Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Das sind wir Ein Aufgebot Medien Kontakt Neues Die Gruppe Familie und Freunde Historisches Herzogtum Über Armsheim Veldenzimpressionen Ludwig der Schwarze Kleine Exkurse in die Geschichte Über Burg Lichtenberg Projekte Kanonen Veldenzische Küche Schmiede Kettenkragen Kinderzeit Apotheke Termine Links Galerie 

Kleine Exkurse in die Geschichte

1. Herzog Ludwig der Schwarze von Zweibrücken – Veldenz hat zwar in den Kriegen gegen den Pfalzgrafen Friedrich I. viel verloren doch hat man auch Siege davongetragen:Im September 1455 heißt es in der Chronik von Weißenburg des Eikhart Artzt: Das Herzog Ludwig mit 1000 Berittenen und 2000 Mann Fußvolk in das Reichland um Kaiserslautern gezogen ist und 23 Dörfer niedergebrannt hat und einen großen Woog (künstlicher größerer Teich f. die Fischzucht) abgelassen hat. Am 15. September 1455 erfolgte von Kaiserslautern mit 700 Mann zu Pferd und zu Fuß der Gegenschlag, drei zweibrückische Dörfer wurden geplündert und zerstört. Wilhelm von Lützelstein, der mit 200 veldenzischen Reitern in Lauterecken lag wurde durch Truppen aus Zweibrücken verstärkt. Mit einer Streitmacht von 400 Reitern, davon 60 schwer gepanzerte Reiter, sowie ebensoviel Fußvolk holte zum Gegenschlag aus und schlugen die feindlichen Truppen kurz vor Kaiserslautern. Es wurden 130 Gefangene gemacht davon 4 Reiter. Das Lösegeld betrug 4000 Gulden und Pfeffer.2. Während des Krieges, am 8. Oktober 1455, erneuerte Pfalzgraf Friedrich I. antragsgemäß die Lehenvergabe von 10. September 1451 und bestätigte die Lehenvergabe aller Lehen an Herzog Ludwig die bereits Graf Friedrich III. von Veldenz von der Kurpfalz innehatte. Darunter auch Reichlehen wie das Burglehen zu Lautern und NeuwolfsteinDiese Lehnvergabe wurde am 20. Juli 1461 nochmals, gemäß dem vor Meisenheim erzielten Verhandlungsergebnis und des Entscheids des Schlichters Markgraf Karl von Baden, bestätigt.Quelle: Urkundenbuch der Stadt Kaiserslautern Band III

es kommt bald noch mehr ....



Veldenzer Aufgebot 1462

Ere vnd TreweLon vnd solt